4 von 5 Sterne erhält ADVISORI bei der Studie "Die besten Unternehmen für Frauen“

„Was hilft Frauen in der Arbeitswelt wirklich?“ – Mit dieser Leitfrage hat sich die Zeitschrift BRIGITTE dieses Jahr beschäftigt. Im Zuge dessen haben sie eine Studie mit über 280 Firmen in ganz Deutschland durchgeführt. Hierzu wurden die HR-Abteilungen und Geschäftsführungen verschiedener Unternehmen kontaktiert. 

Das Ziel dieser Studie war es, "Die besten Unternehmen für Frauen“ zu ermitteln. 

Bewertet wurden die Bereiche Flexibilität der Arbeit, Maßnahmen zur Karriereförderung, Stellenwert von Transparenz und Gleichstellung, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Frauenpower.

ADVISORI konnte in den Bereichen Flexibilität der Arbeit, Maßnahmen zur Karriereförderung sowie Stellenwert von Transparenz und Gleichstellung mit insgesamt 5 von 5 Sternen sehr gut performen. 

Weitere News

Herausforderungen im Umgang mit ESG-Risiken

ESG-Risiken müssen künftig in der Risikotragfähigkeit berücksichtigt werden. Um die damit einhergehenden Herausforderungen für die Gesamtbanksteuerung und SREP-Bewertung zu adressieren, sollten sich Institute jetzt mit dem Thema befassen. Dieser Artikel fasst zusammen, was für die Integration von ESG-Risiken in das RTF- und Stress-test- Konzept zu beachten ist.

Ökologische Nachhaltigkeit im Kreditgeschäft von Banken — Daten und Methodik

Nachhaltigkeit steht seit dem Pariser Klimaabkommen im Fokus aller Branchen. Um das Ziel einer globalen Erwärmung von unter 2°C bis zum Jahr 2050 erreichen zu können, haben Finanzdienstleister die Aufgabe, den Grundstein für eine nachhaltige Finanzwirtschaft zu legen. Doch welche Datenerfassung ist erforderlich und welche Kriterien werden herangezogen, um eine Bewertung von Nachhaltigkeit zu ermöglichen?

ADVISORI engagiert sich gegen Armut und soziale Ungerechtigkeit

Kinderschutz, Bildung, Gesundheit. Wörter, deren Wichtigkeit zu oft in Vergessenheit geraten. Wir sind der Meinung, dass jeder Mensch ein Recht auf diese Werte hat und unterstützen deshalb die Organisation Ntengwe mit einer Spende.