ADVISORI bei EuroCACS in Genf

Anlässlich des 50. Geburtstag von ISACA wurde die Veranstaltung erstmalig mit der CSX (Cyber Security Nexus) zusammengelegt. Dadurch wurden auch aktuelle Cyber Security Themen wie IoT und Threat Intelligence als Schwerpunkte mit aufgegriffen.

 

Neben interessanten Vorträgen und abwechslungsreichen Workshops gab es wie in den Jahren zuvor viele Gelegenheiten, sich mit anderen Teilnehmern über die Branche auszutauschen. Eines der besonderen Highlights waren die Vorträge vom ehemaligen NSA Analysten Ira Winkler über den allgegenwärtigen Kampf gegen Cyberkriminelle verbunden mit vielen amüsanten Anekdoten über seinen persönlichen Feldzug gegen die Syrian Electronic Army. Abgerundet wurde die Veranstaltung von den beiden Key-Note Speakern Anders Sorman-Nilsson und Jon Duschinsky, die in ihren Vorträgen mögliche Zukunftsszenarien aufzeigten und damit zum Nachdenken anregten.

Weitere News

Herausforderungen im Umgang mit ESG-Risiken

ESG-Risiken müssen künftig in der Risikotragfähigkeit berücksichtigt werden. Um die damit einhergehenden Herausforderungen für die Gesamtbanksteuerung und SREP-Bewertung zu adressieren, sollten sich Institute jetzt mit dem Thema befassen. Dieser Artikel fasst zusammen, was für die Integration von ESG-Risiken in das RTF- und Stress-test- Konzept zu beachten ist.

4 von 5 Sterne erhält ADVISORI bei der Studie "Die besten Unternehmen für Frauen“

Die Zeitschrift BRIGITTE hat von März bis Ende September eine Studie durchgeführt, um „Die besten Unternehmen für Frauen“ zu ermitteln. ADVISORI hat dabei mit großartigen 4 von 5 Sternen abgeschnitten.

Ökologische Nachhaltigkeit im Kreditgeschäft von Banken — Daten und Methodik

Nachhaltigkeit steht seit dem Pariser Klimaabkommen im Fokus aller Branchen. Um das Ziel einer globalen Erwärmung von unter 2°C bis zum Jahr 2050 erreichen zu können, haben Finanzdienstleister die Aufgabe, den Grundstein für eine nachhaltige Finanzwirtschaft zu legen. Doch welche Datenerfassung ist erforderlich und welche Kriterien werden herangezogen, um eine Bewertung von Nachhaltigkeit zu ermöglichen?