ADVISORI beim ISACA IT-GRC Kongress 2019 in der Frankfurt School

Beim diesjährigen ISACA IT-GRC Kongress werden die aktuellen Entwicklungen von IT-Sicherheit, IT-Revision, IT-Governance und IT-Compliance sowie IT-Risikomanagement im Mittelpunkt stehen. Zugleich ist die Veranstaltung der jährliche Treffpunkt für Mitglieder des ISACA Germany Chapters. In diesem Jahr werden folgende Themenfelder fokussiert:

  • Cyber Security
  • IT-Sicherheit / Management
  • Compliance im Finanzsektor
  • Datenschutz
  • IT-Governance
  • Cloud
  • Revision & Risikomanagement
  • COBIT 2019
  • Sowie aktuelle Themen aus den Fachgruppen

Zudem werden unsere Berater Tolga Yildiz und Oliver Knapp am ersten Tag zum Themenkomplex IT-Governance und IT-Compliance referieren. Am zweiten Tag wird unser CEO Boris Friedrich und unser Berater Eric Per Vogel mit einem Schwerpunkt zum Thema Big Data und Analytics im Einsatz für Compliance einen Vortrag halten. Im Anschluss wird unser Team Lead Götz Bundschuh gemeinsam mit unseren Beratern René Wilmes und Robin Morawetz zum Thema Live Hacking / Red Teaming als Referenten auftreten.

Neben spannenden Vorträgen und Workshops bietet das Event Gelegenheit zur Vernetzung zwischen den Kongressteilnehmern und das persönliche Kennenlernen und Wiedersehen insbesondere im Mitgliederkreis des ISACA Germany Chapters.

Wir freuen uns auf zwei spannende Kongresstage nicht nur als Referent, sondern auch als Aussteller.

Weitere News

ETL-Code anstatt ETL-Tool? – So treffen Sie die richtige Auswahl

Warum nutzt alle Welt teure ETL-Tools und kauft sich damit Inflexibilität ein? Ursprünglich war Datentransformation Sache von Softwareentwicklern. Tools können zwar benutzerfreundlicher sein, aber heute gibt es in Python geeignete Bibliotheken, die Transformationen von tabellarischen Objekten einfach gestalten. Lohnt es sich, zurück auf Coding umzusteigen?

ADVISORI unterstützt die Wasserwacht Mering

ADVISORI spendet der Wasserwacht Mering eine Drohne mit Infrarotkamera. In gefährlichen Situationen, wie einer Flutkatastrophe, kann durch eine Drohne mit Infrarotkamera eine größere Fläche abgesucht und Personen schneller gefunden werden, ohne das Rettungsteam in Gefahr zu bringen.

ADVISORI spendet für das Nachbarschaftsheim Darmstadt  

ADVISORI spendet 2.000 € an das Nachbarschaftsheim Darmstadt, um ein harmonisches Miteinander zu fördern!