ADVISORI gewinnt beim Collabothon 2019 in Hamburg

Bei der Colabothon in Hamburg wurde die Aufgabe gestellt, in 48 Stunden eine Lösung zu entwickeln, um junge Leute für das Thema Aktien und Altersvorsorge zu begeistern. Die Gewinner Lösung war ein neuartiges Cashback Programm, das über Markenidentifikation und kostenlose Aktienanteile einen Anreiz zur Depoteröffnung gibt. Ist das Depot erst mal eröffnet, ist die erste Hürde auf dem Weg zur Altersvorsorge über Langzeitinvestments geschafft. Mit dieser Lösung gewinnen Kunde, Marke und Depot-Bank.

Die Bühne beim Collabothon
Die Bühne beim Collabothon

Die Challenge für den Collabothon

  • Problem: Junge Leute dazu zu bringen sich mit Themen wie Anlegen in Aktien und Altersvorsorge beschäftigen.
  • Der Gewinner Ansatz: Wir bringen die Leute erst Mal dazu, ein Depot zu eröffnen, damit sie die Möglichkeit haben, ein Gefühl für das Thema Aktien und Anlagen zu bekommen
  • Die Gewinner Lösung:
    • Aktien Cashback
    • Markenidentifikatoin
    • Bei jedem Kauf bekommt man Geld zurück, aber in Form von Aktien, der Firma, bei der man soeben eingekauft hat
  • Win-Win Situation
    • Der Kunde gewinnt
      • Er bekommt freie Aktien
      • Er besitzt nun ein Depot und bekommt eine erste Ahnung davon, wie es ist Aktionär zu sein
      • Die Hürde sich nun mit Langzeitinvestments und der Altersvorsorge in Aktien zu beschäftigen sinkt massiv
    • Die Marke gewinnt
      • Anders als bei anderen Cashback-Programmen, bindet unseres den Kunden noch mehr an die Marke,
      • Der Kunde ist nun direkt am Erfolg der Firma beteiligt und möchte um so mehr dort einkaufen
    • Die Bank
      • Das Programm soll aktiv beworben werden, so können neue Depot Kunden generiert werden, die dann irgendwann die üblichen Gebühren zahlen müssen

Weitere News

Herausforderungen im Umgang mit ESG-Risiken

ESG-Risiken müssen künftig in der Risikotragfähigkeit berücksichtigt werden. Um die damit einhergehenden Herausforderungen für die Gesamtbanksteuerung und SREP-Bewertung zu adressieren, sollten sich Institute jetzt mit dem Thema befassen. Dieser Artikel fasst zusammen, was für die Integration von ESG-Risiken in das RTF- und Stress-test- Konzept zu beachten ist.

4 von 5 Sterne erhält ADVISORI bei der Studie "Die besten Unternehmen für Frauen“

Die Zeitschrift BRIGITTE hat von März bis Ende September eine Studie durchgeführt, um „Die besten Unternehmen für Frauen“ zu ermitteln. ADVISORI hat dabei mit großartigen 4 von 5 Sternen abgeschnitten.

Ökologische Nachhaltigkeit im Kreditgeschäft von Banken — Daten und Methodik

Nachhaltigkeit steht seit dem Pariser Klimaabkommen im Fokus aller Branchen. Um das Ziel einer globalen Erwärmung von unter 2°C bis zum Jahr 2050 erreichen zu können, haben Finanzdienstleister die Aufgabe, den Grundstein für eine nachhaltige Finanzwirtschaft zu legen. Doch welche Datenerfassung ist erforderlich und welche Kriterien werden herangezogen, um eine Bewertung von Nachhaltigkeit zu ermöglichen?