ADVISORI gewinnt beim Collabothon 2019 in Hamburg

Bei der Colabothon in Hamburg wurde die Aufgabe gestellt, in 48 Stunden eine Lösung zu entwickeln, um junge Leute für das Thema Aktien und Altersvorsorge zu begeistern. Die Gewinner Lösung war ein neuartiges Cashback Programm, das über Markenidentifikation und kostenlose Aktienanteile einen Anreiz zur Depoteröffnung gibt. Ist das Depot erst mal eröffnet, ist die erste Hürde auf dem Weg zur Altersvorsorge über Langzeitinvestments geschafft. Mit dieser Lösung gewinnen Kunde, Marke und Depot-Bank.

Die Bühne beim Collabothon
Die Bühne beim Collabothon

Die Challenge für den Collabothon

  • Problem: Junge Leute dazu zu bringen sich mit Themen wie Anlegen in Aktien und Altersvorsorge beschäftigen.
  • Der Gewinner Ansatz: Wir bringen die Leute erst Mal dazu, ein Depot zu eröffnen, damit sie die Möglichkeit haben, ein Gefühl für das Thema Aktien und Anlagen zu bekommen
  • Die Gewinner Lösung:
    • Aktien Cashback
    • Markenidentifikatoin
    • Bei jedem Kauf bekommt man Geld zurück, aber in Form von Aktien, der Firma, bei der man soeben eingekauft hat
  • Win-Win Situation
    • Der Kunde gewinnt
      • Er bekommt freie Aktien
      • Er besitzt nun ein Depot und bekommt eine erste Ahnung davon, wie es ist Aktionär zu sein
      • Die Hürde sich nun mit Langzeitinvestments und der Altersvorsorge in Aktien zu beschäftigen sinkt massiv
    • Die Marke gewinnt
      • Anders als bei anderen Cashback-Programmen, bindet unseres den Kunden noch mehr an die Marke,
      • Der Kunde ist nun direkt am Erfolg der Firma beteiligt und möchte um so mehr dort einkaufen
    • Die Bank
      • Das Programm soll aktiv beworben werden, so können neue Depot Kunden generiert werden, die dann irgendwann die üblichen Gebühren zahlen müssen

Weitere News

ETL-Code anstatt ETL-Tool? – So treffen Sie die richtige Auswahl

Warum nutzt alle Welt teure ETL-Tools und kauft sich damit Inflexibilität ein? Ursprünglich war Datentransformation Sache von Softwareentwicklern. Tools können zwar benutzerfreundlicher sein, aber heute gibt es in Python geeignete Bibliotheken, die Transformationen von tabellarischen Objekten einfach gestalten. Lohnt es sich, zurück auf Coding umzusteigen?

ADVISORI unterstützt die Wasserwacht Mering

ADVISORI spendet der Wasserwacht Mering eine Drohne mit Infrarotkamera. In gefährlichen Situationen, wie einer Flutkatastrophe, kann durch eine Drohne mit Infrarotkamera eine größere Fläche abgesucht und Personen schneller gefunden werden, ohne das Rettungsteam in Gefahr zu bringen.

ADVISORI spendet für das Nachbarschaftsheim Darmstadt  

ADVISORI spendet 2.000 € an das Nachbarschaftsheim Darmstadt, um ein harmonisches Miteinander zu fördern!