ADVISORI im Finale „Hessen Champions 2020“

Neun hessische Unternehmen haben in diesem Jahr das Finale des Wettbewerbs „Hessen-Champions“ erreicht, auch wir von ADVISORI, waren unter den diesjährigen Finalisten. Die neun Finalisten traten in drei Kategorien gegeneinander an – Weltmarktführer, Jobmotor und Innovation.

Am Wettbewerb „Hessen Champions 2020“ nahmen dieses Jahr insgesamt 79 Kandidaten aus allen Regionen des Landes Hessen teil. Trotz der aktuellen, für viele Unternehmen schwierigen wirtschaftlichen Lage, trafen dennoch 15 Bewerbungen mehr als im Vorjahr ein. Dies bestätigt, dass Krisen doch meist als Beschleuniger langfristiger Entwicklungen dienen. Durch die Auszeichnung „Hessen Champions 2020“ wird aufgezeigt, dass Unternehmen den Wandel aktiv gestalten sowie Chancen erkennen und nutzen.

Das Ziel des Wettbewerbs „Hessen-Champions“ ist es, innovative Unternehmen in Hessen für herausragende Leistungen auszuzeichnen. Dabei gilt es, Unternehmen zu identifizieren, die beispielsweise mit einem Produkt oder einer Dienstleistung weltweit führend sind, die überdurchschnittlich viele neue Arbeitsplätze geschaffen haben oder Innovationen entwickelt haben.

ADVISORI trat in der Kategorie „Jobmotor“ an. Diese Kategorie wendet sich an Unternehmen, die überdurchschnittlich viele neue Arbeitsplätze in Hessen geschaffen haben. ADVISORI stand dabei mit Alnatura Produktions- und Handels GmbH und Terminal for Kids gGmbH im Finale! Dabei belegte ADVISORI in diesem Jahr den dritten Platz. Es freut uns sehr, dass wir uns zum wiederholten Mal gegen zahlreiche Firmen durchsetzen konnten und zu den letzten drei Finalisten unserer Kategorie gehören.

Weitere Informationen zur Auszeichnung der Hessen-Champions 2020 sind unter https://www.hessen-champions.de/news/208-hesse-champions-2020-finalisten-stehen-fest.html auffindbar.

Weitere News

ETL-Code anstatt ETL-Tool? – So treffen Sie die richtige Auswahl

Warum nutzt alle Welt teure ETL-Tools und kauft sich damit Inflexibilität ein? Ursprünglich war Datentransformation Sache von Softwareentwicklern. Tools können zwar benutzerfreundlicher sein, aber heute gibt es in Python geeignete Bibliotheken, die Transformationen von tabellarischen Objekten einfach gestalten. Lohnt es sich, zurück auf Coding umzusteigen?

ADVISORI unterstützt die Wasserwacht Mering

ADVISORI spendet der Wasserwacht Mering eine Drohne mit Infrarotkamera. In gefährlichen Situationen, wie einer Flutkatastrophe, kann durch eine Drohne mit Infrarotkamera eine größere Fläche abgesucht und Personen schneller gefunden werden, ohne das Rettungsteam in Gefahr zu bringen.

ADVISORI spendet für das Nachbarschaftsheim Darmstadt  

ADVISORI spendet 2.000 € an das Nachbarschaftsheim Darmstadt, um ein harmonisches Miteinander zu fördern!