BarCamp der ISACA Fachgruppe IT-Revision bei ADVISORI

Am 27. September war es wieder einmal Zeit für das BarCamp der Fachgruppe IT-Revision des ISACA Germany Chapter e. V. und erneut wurden wir auserwählt, um dieses Branchenhighlight in unseren Räumlichkeiten auszurichten.

Wie immer war auch dieses BarCamp eine Veranstaltung von Teilnehmenden für Teilnehmende. In Workshops wurden durch das Wissen und die Praxiserfahrung aller Anwesenden der Verlauf und die Arbeitsergebnisse des Tages bestimmt.

Nach einer gemeinsamen Einführung in den Ablauf des BarCamps erfolgte eine Aufteilung der Teilnehmenden in Arbeitsgruppen. Schwerpunktthemen des diesjährigen BarCamps waren: Testing mit Künstlicher Intelligenz und aAgile IT-Revision.

In den Workshops entstanden durch einen lebhaften und kollegialen Austausch sehr lehrreiche und wertvolle Arbeitsergebnisse. Diese wurden in der gemeinsamen Abschlussrunde geteilt.

Die abschließende Networking-Runde mit Snacks und Getränken vervollständigte diesen spannenden und gelungenen Tag.

Danke an alle Anwesenden und das entgegengebrachte Vertrauen der ISACA.   

Weitere News

Anwendung Generativer KI in der Validierung von Risikomodellen bei Finanzinstituten - Teil zwei

Im ersten, von insgesamt zwei Artikeln, haben wir die grundlegenden Herausforderungen und Rahmenbedingungen des KI-Einsatzes beleuchtet. In diesem zweiten Artikel betrachten wir konkrete Anwendungsfälle sowie ihre Implikationen.

Anwendung Generativer KI in der Validierung von Risikomodellen bei Finanzinstituten

Erfahren Sie, wie Generative KI die Validierung von Risikomodellen bei Banken revolutionieren kann. Wir erläutern Möglichkeiten zur angemessenen Anwendung Generativer KI in der Validierung von Risikomodellen und zeigen auf, wie Sie damit die Herausforderungen in der Validierung meistern können, ohne resultierende Risiken zu ignorieren.

Herausforderungen bei der Umsetzung eines ISMS nach ISO/IEC 27001 – Teil 5

Der Artikel behandelt die Bedeutung effektiver Kommunikation im ISMS-Umfeld. Er betont die Notwendigkeit klarer und verständlicher ISMS-Dokumente für alle Mitarbeiter und weist auf die Wichtigkeit hin, Fachbereiche frühzeitig einzubinden und ihre Bedenken zu berücksichtigen.