Förderverein Ausonius-Grundschule Trier – mit viel Engagement für Kinder

Soziales Engagement bleibt auch in diesem Jahr Bestandteil der Unternehmenskultur von ADVISORI. Der 1994 gegründete Förderverein der inklusiven Ausonius-Grundschule leistet Besonderes für die Kinder und das finden wir großartig. Bei der Finanzierung des jüngsten Projekts konnte ADVISORI durch eine Spende unterstützen. 

Bemerkenswert ist, dass alle Projekte mit viel Engagement von den Eltern selbst initiiert und organisiert werden. In enger Zusammenarbeit mit Kollegium, Schulleitung und Betreuung werden Projekte wie das Angebot eines Mittagessens sowie die Erweiterung der Schulausstattung in die Tat umgesetzt. Alles wird ausschließlich über Spenden finanziert. Zusätzliches Geld kommt über Aktionen wie Schulveranstaltungen und Basare zusammen. 

Mit über 10 festangestellten Pädagogen, FSJlern, Praktikanten etc. wird täglich eine Nachmittagsbetreuung gestemmt. Dabei darf ein gesundes und ausgewogenes Mittagessen für die Kinder nicht fehlen. Dies war dem Eltern- und Förderverein ein großes Anliegen. 

Aufgrund von Problemen mit dem früheren Caterer und der Qualität des Essens wurde ein professioneller Ofen angeschafft und ein völlig neues Essenskonzept entwickelt. Alles in Eigenregie des Vereins und die Kinder freuen sich! 

 

 

Unsere quartärliche Spende geht daher an den Eltern- und Förderverein der Ausonius-Grundschule und wir freuen uns sehr, mit unserer Spende etwas zum Wohl der Kinder beitragen zu können. 

Weitere News

Herausforderungen bei der Umsetzung eines ISMS nach ISO/IEC 27001 – Teil 3

ISMS ist ein fortlaufender Prozess im Wandel. Ein PDCA-Zyklus ist entscheidend trotz erfolgreicher Audits. Sensibilisierung durch Awareness-Maßnahmen und E-Learnings ist gegen Cyber-Bedrohungen unverzichtbar. Diese fördern nachhaltig Sicherheit in Unternehmen.

ADVISORI zertifiziert ihr Umweltmanagementsystem gemäß ISO 14001

Für eine nachhaltige Zukunft: ADVISORI ist gemäß ISO 140001 zertifiziert! Diese internationale Norm definiert Anforderungen an ein Umweltmanagement und umfasst auch die kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung.

Herausforderungen bei der Umsetzung eines ISMS nach ISO/IEC 27001 – Teil 2

In unserem vorherigen Artikel dieser Serie wurde zunächst auf die Verantwortung sowie auf die Umsetzung des ISMS eingegangen. Eine weitere Herausforderung besteht häufig darin, den Mitarbeitern den Stellenwert der Informationssicherheit zu vermitteln.