ISACA BarCamp zum zweiten Mal bei ADVISORI

Am Nachmittag des 24. Oktober 2019 hat unser Team Lead Sarah Richter und ihr Kollege aus der Fachgruppe IT-Revision des ISACA Germany Chapter e.V. alle Teilnehmer in den ADVISORI Räumlichkeiten in Frankfurt am Main zum 2. ISACA BarCamp begrüßt.

Nachdem Sarah Richter zusammen mit Markus Bank (TransnetBW GmbH), in die Themen des Tages Revision 6.1, prüfen von S4HANA und prüfen von Datenschutz eingeführt hat, teilten sich die rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 3 Workshop-Gruppen auf. Die Workshops behandelten die Themen:

  1. „Revision 6.1: Weiterführende Aspekte“ mit Prof. Matthias Knoll und Wolf-Rüdiger Mertens
  2. „Revision von S4HANA – Einführung und Migration“ mit Stefanie Schmidt und Torsten Enk
  3. „Prüfung von Datenschutz aus Auditsicht“ mit Sarah Richter und Ralf Herter.

Anschließend wurden die Ergebnisse der einzelnen Workshop-Gruppen zusammengetragen und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des BarCamp präsentiert. Die Ergebnisse werden im Nachgang von den jeweiligen Workshopleitern aufbereitet und auf der Homepage der Fachgruppe IT-Revision des ISACA Germany Chapter e.V. veröffentlicht. Zum Abschluss des Nachmittags lud ein Get-together zum weiteren fachlichen Austausch und zur Diskussion in einer inspirierenden Atmosphäre in den ADVISORI Räumlichkeiten ein.

Weitere News

ADVISORI zertifiziert ihr Umweltmanagementsystem gemäß ISO 14001

Für eine nachhaltige Zukunft: ADVISORI ist gemäß ISO 140001 zertifiziert! Diese internationale Norm definiert Anforderungen an ein Umweltmanagement und umfasst auch die kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung.

Förderverein Ausonius-Grundschule Trier – mit viel Engagement für Kinder

Mit viel persönlichem Einsatz und Herzblut werden hier verschiedenste Projekte umgesetzt. Bei der Finanzierung des jüngsten Projekts des Eltern- und Fördervereins der Ausonius-Grundschule konnte ADVISORI durch eine Spende unterstützen.

Herausforderungen bei der Umsetzung eines ISMS nach ISO/IEC 27001 – Teil 2

In unserem vorherigen Artikel dieser Serie wurde zunächst auf die Verantwortung sowie auf die Umsetzung des ISMS eingegangen. Eine weitere Herausforderung besteht häufig darin, den Mitarbeitern den Stellenwert der Informationssicherheit zu vermitteln.