Mit Distanz sicher feiern - Virtuelle ADVISORI-Weihnachtsfeier 2020

Die Corona Pandemie verhinderte es, dass wir uns persönlich Treffen und eine große Firmenweihnachtsfeier veranstalten können. Wir von ADVISORI haben aber die sich bietenden Möglichkeiten der virtuellen Weihnachtsfeier genutzt, um das Miteinander und das Teambuilding bei ADVISORI auch zu diesen Zeiten aktiv zu unterstützen. Deshalb war für die diesjährigen Vorbereitungen zur Weihnachtsfeier, einiger logistischer Aufwand notwendig – es hat sich aber gelohnt. Jeder Mitarbeiter hat im Voraus sein Drei-Gänge-Weihnachtsmenü für sich und seine Liebsten nach Hause geliefert bekommen, sowie sein Weihnachtsgeschenk mit einer persönlichen Karte seines Teamleiters.

Am Abend der Weihnachtsfeier haben wir uns auf einer Online-Plattform zusammengefunden und den weihnachtlichen Abend gemeinsam begonnen. Ein Großteil von uns hat eine Leidenschaft für Essen und Trinken, weshalb es nicht viel Überzeugungsarbeit benötigte um gemeinsam das Drei-Gänge-Menü zuzubereiten. Süppchen vorweg, Gans mit Knödel und Rotkraut als Hauptgang und Belgische Waffel mit zartbitterschokoladen-Mousse zum Dessert – Am Ende hatten wir, bei netter Gesellschaft, alle etwas köstliches zu Essen auf dem Tisch. Jeder Gang wurde in einer kleinen, sich wechselnden Gruppe zubereitet und gemeinsam verzehrt.

Nach dem Weihnachtsessen hatten wir die Möglichkeit an drei unterschiedlichen Online-Spielen teilzunehmen: Ein Online-Escape-Spiel, bei dem wir kniffelige Rätsel im Team lösen mussten, ein Quiz, bei dem unser Wissen auf die Probe gestellt wurde und eine Global Remote Tour, bei der länderspezifische Aufgaben gelöst wurden. Bei allen Spielen war Teamwork gefragt und alle Teams haben die Aufgaben und Rätsel hervorragend gemeistert.

Dieses Jahr bleibt bei allen unvergesslich und wir freuen uns, dass wir trotz der jetzigen Situation Zeit zusammen verbringen und Spaß haben konnten.

Weitere News

ETL-Code anstatt ETL-Tool? – So treffen Sie die richtige Auswahl

Warum nutzt alle Welt teure ETL-Tools und kauft sich damit Inflexibilität ein? Ursprünglich war Datentransformation Sache von Softwareentwicklern. Tools können zwar benutzerfreundlicher sein, aber heute gibt es in Python geeignete Bibliotheken, die Transformationen von tabellarischen Objekten einfach gestalten. Lohnt es sich, zurück auf Coding umzusteigen?

ADVISORI unterstützt die Wasserwacht Mering

ADVISORI spendet der Wasserwacht Mering eine Drohne mit Infrarotkamera. In gefährlichen Situationen, wie einer Flutkatastrophe, kann durch eine Drohne mit Infrarotkamera eine größere Fläche abgesucht und Personen schneller gefunden werden, ohne das Rettungsteam in Gefahr zu bringen.

ADVISORI spendet für das Nachbarschaftsheim Darmstadt  

ADVISORI spendet 2.000 € an das Nachbarschaftsheim Darmstadt, um ein harmonisches Miteinander zu fördern!