Python Hands-on Workshop: Das Schweizer Taschenmesser im Market Risk Management der Commerzbank AG

Unsere ADVISORI‘s haben am 19. November 2019 zusammen mit Kollegen der Commerzbank AG einen Python-Workshop an der Goethe-Universität Frankfurt durchgeführt. 25 Masterstudierenden der Fachbereiche Informatik, Mathematik, Physik und Wirtschaftswissenschaften wurden von unseren ADVISORIS An Hoang, Daniel Krieg und Mike Smyk, aus dem Bereichen Data Science und Risiko Management in Kleingruppen gecoacht.

Die Studierenden hatten die Möglichkeit, sich in mehreren Kleingruppen mit den Experten zur Programmiersprache Python und zum Thema Marktrisiko auszutauschen. Sie haben Berechnungen aus dem Markt- und Liquiditätsrisiko mit Python durchgeführt. Des Weiteren haben sie einen Einblick in die Dynamik von agilen Teams erhalten. Neben den praktischen Übungen gab es Zeit zum Erfahrungsaustausch über das Leben als Berater und Bank Mitarbeiter.

Weitere News

ETL-Code anstatt ETL-Tool? – So treffen Sie die richtige Auswahl

Warum nutzt alle Welt teure ETL-Tools und kauft sich damit Inflexibilität ein? Ursprünglich war Datentransformation Sache von Softwareentwicklern. Tools können zwar benutzerfreundlicher sein, aber heute gibt es in Python geeignete Bibliotheken, die Transformationen von tabellarischen Objekten einfach gestalten. Lohnt es sich, zurück auf Coding umzusteigen?

ADVISORI unterstützt die Wasserwacht Mering

ADVISORI spendet der Wasserwacht Mering eine Drohne mit Infrarotkamera. In gefährlichen Situationen, wie einer Flutkatastrophe, kann durch eine Drohne mit Infrarotkamera eine größere Fläche abgesucht und Personen schneller gefunden werden, ohne das Rettungsteam in Gefahr zu bringen.

ADVISORI spendet für das Nachbarschaftsheim Darmstadt  

ADVISORI spendet 2.000 € an das Nachbarschaftsheim Darmstadt, um ein harmonisches Miteinander zu fördern!