Python Hands-on Workshop: Das Schweizer Taschenmesser im Market Risk Management der Commerzbank AG

Unsere ADVISORI‘s haben am 19. November 2019 zusammen mit Kollegen der Commerzbank AG einen Python-Workshop an der Goethe-Universität Frankfurt durchgeführt. 25 Masterstudierenden der Fachbereiche Informatik, Mathematik, Physik und Wirtschaftswissenschaften wurden von unseren ADVISORIS An Hoang, Daniel Krieg und Mike Smyk, aus dem Bereichen Data Science und Risiko Management in Kleingruppen gecoacht.

Die Studierenden hatten die Möglichkeit, sich in mehreren Kleingruppen mit den Experten zur Programmiersprache Python und zum Thema Marktrisiko auszutauschen. Sie haben Berechnungen aus dem Markt- und Liquiditätsrisiko mit Python durchgeführt. Des Weiteren haben sie einen Einblick in die Dynamik von agilen Teams erhalten. Neben den praktischen Übungen gab es Zeit zum Erfahrungsaustausch über das Leben als Berater und Bank Mitarbeiter.

Weitere News

Herausforderungen im Umgang mit ESG-Risiken

ESG-Risiken müssen künftig in der Risikotragfähigkeit berücksichtigt werden. Um die damit einhergehenden Herausforderungen für die Gesamtbanksteuerung und SREP-Bewertung zu adressieren, sollten sich Institute jetzt mit dem Thema befassen. Dieser Artikel fasst zusammen, was für die Integration von ESG-Risiken in das RTF- und Stress-test- Konzept zu beachten ist.

4 von 5 Sterne erhält ADVISORI bei der Studie "Die besten Unternehmen für Frauen“

Die Zeitschrift BRIGITTE hat von März bis Ende September eine Studie durchgeführt, um „Die besten Unternehmen für Frauen“ zu ermitteln. ADVISORI hat dabei mit großartigen 4 von 5 Sternen abgeschnitten.

Ökologische Nachhaltigkeit im Kreditgeschäft von Banken — Daten und Methodik

Nachhaltigkeit steht seit dem Pariser Klimaabkommen im Fokus aller Branchen. Um das Ziel einer globalen Erwärmung von unter 2°C bis zum Jahr 2050 erreichen zu können, haben Finanzdienstleister die Aufgabe, den Grundstein für eine nachhaltige Finanzwirtschaft zu legen. Doch welche Datenerfassung ist erforderlich und welche Kriterien werden herangezogen, um eine Bewertung von Nachhaltigkeit zu ermöglichen?